4. AG SCHULE

"Macht Schule von heute fit für morgen?"


Kernaussagen

  • Das Bildungssystem in Baden-Württemberg tendiert immer mehr zu einer „Zwei-Klassen-Gesellschaft“
  • Privatschulen werden besser gefördert, als öffentliche Schulen
  • Die Landesregierung muss mehr Wert auf Bildung legen
  • GymnasiallehrerInnen kommen mit dem ständigen Springen zwischen G8- und G9-Klassen schlecht zurecht
  • G8 ist schlecht vorbereitet
  • Durch G8 fehlt den SchülerInnen die nötige Freizeit, um sich ehrenamtlich zu engagieren und ihre Persönlichkeit zu entwickeln

Forderungen

  • Mehr Personal an Schulen
  • Bessere Betreuung und kleinere Klassen
  • Individuellere Leistungsförderung
  • G8 soll bereits ab der vierten Klasse vorbereitet werden
  • Mehr Räume für selbstständiges Arbeiten
  • Bildung muss unabhängig vom finanziellen Status der Eltern gemacht werden





© 2018 Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
www.lpb-bw.de