8. AG UMWELT

"Vor oder nach mir die Sintflut?"


Kernaussagen

  • Umweltschutz muss ein Hauptthema für alle Parteien sein
  • Jeder muss ein Verantwortungsgefühl für die Umwelt entwickeln
  • Klimaschutz braucht Vorbilder. Insbesondere die Abgeordneten des Landtags sind hier in der Pflicht



Forderungen

  • AKWs& Kohlekraftwerke sollen so weit wie möglich beschränkt werden
  • Das AKW Neckarwestheim muss abgeschaltet werden
  • Für den Neubau von Kohlekraftwerken dürfen keine Genehmigungen erteilt werden
  • Ökostrom muss attraktiver werden:

    • Die Politik muss eingreifen, um die Machtmonopole der Energiekonzerne zu brechen
    • Subventionen für Ökostrom dürfen nicht gestrichen werden

  • Die Automobilindustrie soll strengere CO2-Beschränkungen erfüllen
  • Gleichzeitig soll die Politik die Entwicklung neuer Technologien im Automobilbereich fördern
  • Der Flächenverbrauch soll minimiert werden: für jeden Neubau soll an anderer Stelle aufgeforstet werden
  • Der ÖPNV soll stärker subventioniert werden
  • MdL sollen verstärkt die Bahn anstelle ihrer Dienstlimousinen nutzen
  • Die Inlandsflüge der MdL sollen reduziert werden
  • An allen öffentlichen Einrichtungen soll Recyclingpapier eingeführt werden




© 2019 Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
www.lpb-bw.de